Flexdruck

Flexdruck oder Flockdruck? Was sind die Unterschiede?

Flexdruck oder Flockdruck? Welche Druck Methode eignet sich mehr für mein Vorhaben?

Was sind die Unterschiede?

Der Flexdruck und der Flockdruck sind sehr ähnliche Druck Methoden, die auf dieselbe Art und Weise verarbeitet werden. Der Flockdruck ist ein doppelt beschichteter Flexdruck. Daher hat die Flockdruck Folie einen samtigen Griff und ist weich. Der Flexdruck hingegen ist glatt und vom Griff her plastisolartig. Feine Details können mit der Flexdruck Methode besser dargestellt werden, als wie mit der Flockdruck Methode. Da das Material, welches mit dem Schneideplotter geschnitten wird, dünner ist und daher besser und feiner geschnitten werden kann. Generell würden wir sagen, dass bei T-Shirts die Wahl zwischen beiden Methoden wirklich nur „Geschmackssache“ ist. Bei Textilien mit einem dickeren Gewebe, wie Pullis, Jacken oder andere Textilien empfehlen wir auf jeden Fall den Flockdruck, da die Flockfolie durch ihr ebenso dickes und dichtes Gewebe besser auf höheren Stoffgrammaturen hält.

Kann man beide Druck Methoden maschinell waschen, also mit der Waschmaschine?

Sowohl der Flex-als auch der Flockdruck sind maschinell waschbar. Wir verwenden bei beiden Druck Methoden sehr hochwertige Folien, die sehr langlebig und Öko – zertifiziert sind (ISO9001 Zertifikat) Mit dem richtigen Waschen kannst du das bedruckte T-Shirt lange Jahre verwenden, sodass das T-Shirt sogar immer noch so schön wie beim Neukauf ist. Wie du das bedruckte T-Shirt richtig wäschst kannst du hier lesen.

Gibt es bei der Herstellung der T-Shirts einen Unterschied zwischen dem Flexdruck und dem Flockdruck?

Bei beiden Druck Methoden wird zuerst deine Grafik in Vektorgrafiken umgewandelt. Danach wird entweder die Flex – oder Flockfolie in den Schneideplotter gespannt. Danach schneidet der Plotter deine Grafik. Die geplottete Folie wird nun händisch von unserem Team entgittert. Zum Schluss wird deine Grafik mit der heißen Transferpresse auf dein T-Shirt gepresst. Nach dem Abkühlen kann das T-Shirt getragen und gewaschen werden. Der Ablauf ist bei beiden Druck Methoden genau gleich.

Wie ist es mit Funktions T-Shirts macht es da einen Unterschied?

Funktions T-Shirts bestehen zumeist aus einem großen Teil aus Polyester und sind atmungsaktiv. Wir haben besondere Flexdruck Folien mit denen wir diese besonderen T-Shirts bedrucken. Das hat den Vorteil, dass diese besonderen Folien auch atmungsaktiv sind und sich mit dem Polyester Gewebe verbinden und dehnbar sind. Das heißt der Druck reißt nicht und auf den Stellen wo der Druck ist schwitzt man nicht zuzüglich mehr. Mit der Flockfolie würde man mehr schwitzen und es würde beim Sport stören, daher verwenden wir diese besonderen Folien.

Jetzt Produkt gestalten