Was ist der DTG (Textildirektdruck)?

Der DTG (eng. Direct-to-Garment) ist die direkte Bedruckung des Textils mit dem Direktdrucker. 

Mit dem Direktdruck bedruckter Stoff

Was zeichnet den DTG aus?

  1. Siebdruck für Einzelanfertigungen: Der Direktdruck ist wie der Siebdruck auf einem einzelnen Textil. Die Farben sind direkt auf dem Textil, ohne einem Zwischenmaterial 
  2. Flexibilität: Hohe Druckauflösung für komplexe Farbverläufe und Bilder druckbar
  3. Detailtreu: Kleine Details lassen sich Drucken
  4. Lebensdauer: Die Lebensdauer ist nicht so hoch wie beim Flexdruck, Flockdruck, Siebdruck und Solventdruck

Was sind die einzelnen Schritte bei der DTG?

  1. Es wird zwischen hellen und dunklen Textilien unterschieden
  2. Dunkle Textilien müssen vorbehandelt werden- Dabei wird das Textil zuerst mit der Hitzepresse verpresst. Dadurch wird das Textil geglättet und die Feuchtigkeit in den Textilfasern kann wegdampfen, damit der Druck schön in die Textilfasern eindringen kann. Danach wird eine Vorbehandlungsflüssigkeit auf das T-Shirt gesprüht. Mit der Hitzepresse danach nochmals verpresst, damit diese härtet und den Untergrund für die Direktbedruckung der DTG herstellt. Helle Textilien brauchen keine Vorbehandlung.
  3. Das T-Shirt wird in die DTG gelegt und der Druck startet. 
  4. Nachdem Drucken wird das T-Shirt im Trockenkanal getrocknet und die Farben fixiert. Jetzt kann das T-Shirt gewaschen werden. Sollte eine leichte helle Schicht von der Vorbehandlung auf den dunklen Shirts sein, wascht sich diese nach dem Waschen raus
Direktdrucker

Was ist zu beachten beim Direktdruck?

  1. Vektorgrafiken sind von Vorteil (falls Du keine Vektorgrafik hast, ist das auch kein Problem, wir vektorisieren deine Datei kostenlos, nur sollte eine hochaufgelöste Fotodatei vorhanden sein z.B. .jpg, .png, etc.)
  2. Das Textil sollte aus Naturfasern bestehen (Baumwolle) Polyester eignet sich nicht für den Direktdruck
  3. Farbabweichungen bei verschiedenen Textilfarben können entstehen

Wie wasche ich Textilien, die mit der DTG bedruckt wurden?

  1. 30° waschbar
  2. links waschen
  3. keinen Trockner verwenden
  4. keine Feinwaschmittel verwenden
  5. weitere Infos hier

Wie sollte meine Druckdatei vorbereitet sein?

Idealerweise eignen sich Vektorgrafiken (.eps, .ai, .svg, .pdf). Die Druckgröße in cm kann immer angepasst werden. Falls du nicht weißt, ob deine Grafik für den DTG geeignet ist, kannst du uns gerne unter office@hollyshirt.at schreiben